Comme la proue d’un navire

Sarah Michel

Auflage von 100 Exemplaren
Softcover, Fadenheftung, Risographie
277 x 185 mm, 140 Seiten
Französisch
ISBN 978-2-35046-438-1
Filigranes Éditions / indekeuken éditions, 2017

22,00 

VAT exempted according to UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 workdays

Vorrätig

Comme la proue d’un navire ist eine Bildersammlung, Schnappschüsse, die durch methodische Recherche im Internet gesammelt und zu einem Archiv vereint wurden. Die Ergebnisse sind nicht unbedingt umfassend und entsprechen dem Eintrag “Pyramide“ in eine Suchmaschine zu einem bestimmten Zeitpunkt. Die Kunst des Sammelns wird als ein Weg verstanden, das Verstreute zu vereinen, ein Inventar vom Inventar zu erstellen, aber auch als Willen, die flüchtige und virtuelle Natur dieser Fotografien abzuwehren. Comme la proue d’un navire als Buch ist auch eine Studie über Form und unendliche architektonische Deklination, zu denen es auf der ganzen Welt Anlass gegeben hat. Durch die Vielfalt der Nutzungen, Stile und Kontexte wird die Faszination für diese einfache geometrische Form und deren symbolische Ausdehnung sichtbar; die wiederkehrende Affinität für die Figur der Pyramide als soziale oder spirituelle Erhebung. Die Betonung auf sie, ob visuell oder literarisch, oszilliert zwischen Romantik, Kitsch, Größenwahn und Esoterik — mit allgegenwärtigem Filigranismus, die Beharrlichkeit der Antike.

Art.-Nr.: 1813. Sarah Michel