Enkel

Katrin Kamrau

Auflage von 150 Exemplaren
Softcover, Spiralbindung, Digitaldruck
300 x 240 mm, 40 Seiten
Deutsch / Englisch / Französisch / Niederländisch
ISBN 978-2-930733-04-3
La Houle,

25,00 

VAT exempted according to UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Vorrätig

Enkel vereint eine Sammlung von Bilddokumenten, die Katrin Kamrau im Lieven Gevaert-Archiv in Mortsel (Belgien) in die Hände fiel. Ursprünglich von Mitarbeitern der Firma AGFA als Arbeitsmittel im Rahmen eines Sponsorings erstellt, sind diese Unterlagen zu einem späteren Zeitpunkt, durch einen (mutmaßlich) klandestinen Akt, in das Firmenarchiv gelangt. Diese Arbeitsmaterialien für Reproduktionen (mit Bildminiatur und Maßangabe) beziehen sich auf Recherchen einer ehrenamtlichen Arbeitsgruppe zur Geschichte der feministischen Bewegung in Flandern um Denise de Weerdt (Historikerin, Pionierin der Geschlechterforschung und Mitglied des Nationale Vrouwen Raad —NVR niederländischsprachigen Abteilung).
Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Internationalen Frauenrates (IWC) organisierten einige Mitglieder des NVR 1988 eine Wanderausstellung in Flandern unter dem Titel Vastberaden Vrouwen. Die Firma AGFA konnte als Sponsor für die Vervielfältigung geschichtlich relevanter Dokumente und Illustrationen zum belgischen Frauenstreit gewonnen werden. Zwischen fotografischer und archivarischer Praxis oszillierend, reproduziert Katrin Kamrau diese Arbeitsmittel in Form eines spiral-gebundenen Handbuches. Gleichzeitig thematisiert sie in dieser Künstlerpublikation das Echo einer Geschichtsschreibung (Herstory) eines Weißen Feminismus und die ihr zu Grunde liegenden Arbeitsbedingungen. — Marie Lécrivain