Heidemarie von Wedel — Echo ohne Ortsangabe
Heidemarie von Wedel — Echo ohne OrtsangabeHeidemarie von Wedel — Echo ohne OrtsangabeHeidemarie von Wedel — Echo ohne OrtsangabeHeidemarie von Wedel — Echo ohne Ortsangabe

Echo ohne Ortsangabe

Heidemarie von Wedel


Broschur, Fadenheftung, Digitaldruck
320 x 230 mm, 56 Seiten
Eigenverlag, 2017

50,00 

Lieferzeit: 10 Werktage

Vorrätig

Die Arbeit „Echo ohne Ortsangabe“ nimmt ihren Ausgangspunkt bei kleinformatigen, analogen schwarz-weiß Abzügen aus dem eignen Fotoarchiv. Im Zuge der künstlerischen Re-Aktualisierung wurden die Prints neu abfotografiert und nur soweit bearbeitet, dass ihre originale Qualität für die Veröffentlichung erhalten blieb. Einige der Reproduktionen zeigen indessen mehr als nur die perfekte Wiedergabe des Archivbilds, nämlich auch einen Teil des Trägers auf der das Bild zur Reproduktion gelegen hat.

Innerhalb der Abfolge, die für „Echo ohne Ortsangabe“ getroffen wurde, nehmen die einzelnen Bilder nicht nur formale Beziehungen zueinander auf. Dadurch dass die Wiedergabe der Bilder in der Serie zwischen einem „Bild als Bild“ und einem „Bild als Archivalie“ wechselt, findet sich auch ein Nachhall auf ihre nicht weiter zu identifizierende Herkunft. Insgesamt erscheinen die Bilder der Serie gleichsam ort- und zeitlos, entfernt und schwebend in einem lautlosen, diffusen Raum, der dazu geschaffen wurde, sie einem wiederholten Blick zu unterwerfen. Vergangenheit wird immer wieder neu verhandelbar. — Heidemarie von Wedel

Art.-Nr.: 1617. Heidemarie von Wedel