de Parel-ketting

Liesbet Bussche


Leporello, Offset
150 x 105 x 18 mm, 28 Karten
designed von Rob van Leijsen
Niederländisch
2013

Die Umsetzung dieser Publikation wurde durch den Mondriaan Fund unterstützt.

29,90 

VAT exempted according to UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Vorrätig

Der Name De Parel (The Pearl, La Perle, Die Perle, La Perla, Den Perlen, …), als Verweis auf einen kostbaren Besitz, wird häufiger als Bezeichnung für Gewerbebetriebe gewählt. Auf einem Road-Trip durch die Niederlande und Belgien fotografiert Liesbet Bussche 28 Unternehmen diesen Namens. Über Autobahnen miteinander verbunden, entsteht so Stück für Stück eine Kette. Liesbet’s Reise endet mit dem Café ’t Slot – (Deutsch: das Schloss, der Verschluss). De Parel-ketting ist ein drei Meter langes Postkartenleporello, ähnlich dem bekannten Souvenir für Touristen; ein Akkordeon aus Postkarten, eine Perlenkette.

Art.-Nr.: 1814. Liesbet Bussche