Zeigt das 1 Ergebnis

Lotte Reimann

Lotte Reimann (1982) studierte an der Fachhochschule Bielefeld und an der Gerrit Rietveld Academie, Amsterdam. Ihre gleichnamige Abschlussarbeit „Guffaw“ wurde vielfach nominiert und gewann den Still Image Prize. 2013 wurde Reimann mit dem Nachwuchs-Arbeits-Stipendium der niederländischen Mondriaan Stiftung ausgezeichnet. Lotte Reimanns jüngste Arbeit „Bis morgen im Nassen“ wird im Frühjahr 2014 als Monographie bei RVB Books (FR) erscheinen.

www.lottereimann.de