Alle 2 Ergebnisse angezeigt

Heidemarie von Wedel

Heidemarie von Wedel lebt und arbeitet als Bildende Künstlerin in Stuttgart. Sie studierte Bildende Kunst und Kunstgeschichte an der Akademie der Bildenden Künste, Stuttgart, und Fotografie und Film als Postgraduierten-Studium an der University College Slade School of Art in London.Von 1993 bis 2008 war sie Professorin für Fotografie an der Merz Akademie, Hochschule für Design, Kunst und Medien, Stuttgart. Von Wedels künstlerisches Werk beschäftigt sich mit den Voraussetzungen und Bedingungen von Sichtbarkeit. Dafür nutzt sie Medien wie Collage, Zeichnung, plastische Modelle sowie fotografische Bilder, die sie entweder selbst produziert oder aus anderen Quellen stammen. Von Wedels Werk über Ordnungen und Prinzipien der Sichtbarkeit ist sowohl von poetischer gleichwohl analytischer Einflussnahme geprägt, die das subjektive Verstehen visueller Darstellungsweisen wiederkehrend offenlegt.

Die Gründung von UND EINS als Label für ihre Hefte, Bildblöcke und Zines im Jahr 2012 folgt dem Interesse an der Entwicklung neuer Möglichkeiten im Bereich diskursiv angelegter Künstlerbücher, die experimentelle Wege zur subkulturellen Praxis und neue Formate der Kritik innerhalb eines erweiterten Netzwerks von Künstler/innen und Sammler/innen eröffnen.

www.heidemarievonwedel.de